Objekt-Nr: 285

Preise

Kaufpreis
539.000,00 EUR
Courtage / Provision
5,95% vom notariellen Kaufpreis inkl. MwSt.

Flächen

Wohnfläche
ca. 381 m²
Zimmerzahl
11
Anzahl Badezimmer
3
Anzahl Wohnzimmer
2
Anzahl Schlafzimmer
3
Anzahl separater WC's
2
Anzahl Terrassen
2
Gewerbefläche
ca. 264 m²
Anzahl Gewerbeeinheiten
1
Grundstücksfläche
ca. 846 m²
Stellplatzart
Stellplatz

Ausstattung

Art der Ausstattung
normal
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerung
Gas
Bodenbelag
Fliesen
Küche
Einbauküche
Badezimmer
mit Fenster
weitere Räume
Gäste-WC
Keller
ja
unterkellert
teilweise
Garten /-nutzung
ja
Balkon / Terrasse
ja
Verglasung
doppelt verglast

Zustandsangaben

Baujahr
1958
Zustandsart
gepflegt
Sanierungsjahr
2014

Umfeld

nächste Stadt
Bremen

Verwaltung

Nutzungsart
Gewerbe, Wohnen

Energieausweis

Energieausweis vorhanden
ja
Energieeffizienzklasse
E
erstellt am
19.08.2019
gültig bis
18.08.2029
Art des Energieausweises
nach Bedarf
Endenergiebedarf insgesamt
ca. 138 kWh/(m²a)
Exposé als PDF anzeigen Exposé per Email versenden

Sofortkontakt:

Tel.: +49 [0]42 06 - 29 80 63 Mob.: +49 [0]17 3 - 23 3 3001 info@segelken-immobilien.de

Immobilienbeschreibung

Diese sehr interessante und Rendite versprechende Immobilie liegt sehr zentral in der Nähe zum Delmenhorster Stadtzentrum. Von hier aus gelangen Sie schnell nach Bremen sowie in die Delmenhorster City.
Es handelt sich hierbei um ein Ein-Zweifamilienhaus und einem anliegenden Geschäftshaus, die sich auf einem Grundstück befinden und miteinander verbunden sind.

Das Vorderhaus, welches 1878 erbaut wurde, wird heute als Gastronomiebetrieb genutzt und ist seit über zwei Jahrzenten kontinuierlich an demselben Pächter verpachtet.
Im Erdgeschoss befinden sich die Gastronomieräume, die Küche, die Toiletten und die seitlich am Haus anliegende, große Terrasse, die ebenfalls von der Straße aus erreichbar ist und wegen ihrer romantisch anmutenden Pergola den Charme eines mediterranen Innenhofes hat.
Im Obergeschoss befinden sich derzeit die Sozialräume, das Büro und das Badezimmer des Pächters. Insgesamt stehen Ihnen hier sechs Räume zur Verfügung.
Das Dachgeschoss des Vorderhauses ließe sich ebenfalls sehr gut ausbauen, sodass Sie weiteren Wohnraum zur Verfügung hätten.
Weiterhin verfügt das Vorderhaus über einen Teilkeller, der ebenfalls verpachtet ist.
Die jährliche Pachteinnahme für den Gastronomiebetrieb liegt bei 29.400,00 Euro netto.

Das Hinterhaus, welches später gebaut wurde, wird momentan von den Eigentümern als Einfamilienhaus bewohnt. Dieses Haus lässt sich mit wenig Aufwand zu einem Zweifamilienhaus umbauen.
Zuallererst gelangen Sie in den Windfang, von dem Sie geradeaus in den Garten und rechter Hand in den Flur des Wohnbereiches gelangen.
Von diesem Flur aus können Sie linker Hand das gemütliche Wohnzimmer, welches zum Garten ausgerichtet ist, betreten.
Die Küche, die ohne Einbauküche verkauft wird sowie die zwei Schlafzimmer des Erdgeschosses lassen sich ebenfalls über diesen Flur betreten.
Das sehr neu und modern gestaltete Badezimmer, welches über eine bodentiefe Dusche, einem Fenster und einem Waschmaschinenanschluss verfügt, erreichen Sie über die Küche.
Das Erdgeschoss wurde 2014 neugestaltet und modernisiert. Im Badezimmer und in der Küche wurden neue Fenster eingebaut.
Vom Flur des Erdgeschosses können Sie ebenfalls in den Garten gelangen. Ferner führt Sie hier eine Holztreppe in das im Jahre 2000 neu ausgebaute Dachgeschoss.
Das Dach wurde neu gedämmt und es wurden eine große Dachgaube und neue isolierverglaste Fenster eingebaut.
Im Jahre 2016 wurde für beide Geschosse eine neue Gaszentralheizung installiert.
Das Dachgeschoss ist mit einem offenen Wohnzimmer zur Küche hin ausgestattet.
Von dem Wohnzimmer aus gelangen Sie in ein geräumiges Schlafzimmer und in das Badezimmer, welches an die Küche angrenzt und über ein Fenster und eine Badewanne verfügt.
Der Garten des Hinterhauses ist nicht einsehbar und hält für Sie mehrere gemütliche Nischen be-reit, wie unter Anderem den Pavillon, an denen Sie Ihren Feierabend angenehm genießen können.
Der Garten verfügt ebenfalls über zwei Gartenhäuschen.


Lage

Diese sehr zentral gelegene Immobilie mit einem Ein-Zweifamilienhaus mit anliegendem Geschäftshaus liegt in einem beliebten Ortsteil von Delmenhorst, in Delmenhorst-Mitte, umgeben von einer angenehmen Nachbarschaft. Die Gegend wird durch gepflegte Einfamilienhäuser und Geschäftshäuser geprägt.
Sie haben von hier aus sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und können Ärzte, Schulen, Kindergärten und alles was zum täglichen Leben dazu gehört, schnell und bequem erreichen. Der Inkoop-Markt ist nur 200 Meter von Ihrem neuen Zuhause entfernt
Ebenfalls ist dieser Bezirk sehr attraktiv für Pendler, die in Richtung Bremen oder Oldenburg täglich zur Arbeit fahren müssen.
Sie sind gut an das öffentliche Verkehrsnetz (Bushaltestellen direkt vor Ihrer Haustür) in die Delmenhorster City und dem Hauptbahnhof angeschlossen. Vom Hauptbahnhof gelangen Sie innerhalb kürzester Zeit in die Bremer Innenstadt.
Delmenhorst liegt an der A 28, die sich am Dreieck Delmenhorst an die A1 anschließt. Über die B 75 ist Bremen gut in 20 Minuten zu erreichen; Oldenburg erreichen Sie innerhalb von 30 Minuten. Des Weiteren führen die Bundesstraßen 212 und 213 ins westliche und nördliche Umland.


Ausstattung

Vorderhaus EG, 140 m²:
1 großer Gastraum, der in drei separate Räume aufgeteilt ist
1 Gastroküche
2 WC-Räume
1 Flur
1 Windfang
1 seitlich am Haus anliegende Terrasse mit Pergola
Vorderhaus OG, ca.124,00 m²:
6 Sozial- und Büroräume
1 Badezimmer mit Fenster und Dusche
1 WC
Vorderhaus DG:
Ausbaufläche
Vorderhaus Keller, ca.33,00 m²:
1 Heizungsraum
1 Kellerraum
1 Flur

Hinterhaus EG, ca.67,00 m²:
1 Wohnzimmer
2 Schlafzimmer
1Flur
1 Küche ohne Einbauküche (nach Absprache)
1 Badezimmer mit ebenerdiger Dusche, Fenster und Waschmaschinenanschluss
Fenster, teilweise aus 2012 und 1983
1 großer Garten mit Terrasse, Pavillon, Schuppen und ein Gartenhäuschen
Hinterhaus OG, ca.50,00 m²:
1 großes Wohnzimmer
1 großes Schlafzimmer
1 Küche mit EBK
1 Dachgaube, 2000
1 Gasheizung für beide Etagen, 2016
Fenster, 2000
Böden gesamt: Vinyl, Laminat und Fliesen


Zusätzliche Informationen

Die von uns gemachten Angaben beruhen auf Informationen der Verkäufer. Wir sind um richtige und vollständige Angaben bemüht, wir können jedoch für diese Angaben keine Haftung übernehmen. Unsere Angebote sind freibleibend, Zwischenverkauf und Vermietung bzw. Verpachtung sind vorbehalten.
Da es sich hier bei dieser Immobilie um zwei Häuser handelt; einem Wohnhaus und einem Geschäftshaus, gibt es zwei Energieausweise.
Der Energiebedarfsausweis für das Geschäftshaus hat einen Primärenergiebedarf von 209,2 kWh(m²*a) und ist ebenfalls am 19.08.2019 ausgestellt worden.